Beim gesunden Tier kommen prophylaktische Maßnahmen in Betracht,
um bekannten Dispositionen vorzubeugen.

Desweiteren soll das Buch eine Diagnosehilfe für den in der Praxis tätigen Tierarzt sein.

Ein Hund einer bestimmten Rasse leidet an einer Erkrankung eines Organsystems. Sofort sind mit Hilfe dieses Buches die bekannt
 gewordenen Krankheitsdispositionen abrufbar.
Dies bedeutet natürlich keine fertige Diagnose, hilft aber bei weiteren Überlegungen, z.B. bei der Auswahl von zusätzlichen Untersuchungsverfahren
.